Alles im Fluss – Blog


Wissenswertes, Neuigkeiten, Aktionen und Termine

Blog abonnieren

 
Ein sehr erlebnis- und ergebnisreiches Wochenende liegt hinter uns!
14.05.2019

Letztes Wochenende waren wir gleich an drei Standorten in der Stadt aktiv: Nachhaltigkeitstage im Boulevard Berlin, Hauptstraßenfest in Schöneberg und Europafest auf dem Steinplatz.

Wie baue ich meine eigene Bienentränke für den Balkon oder ein Kräuterbeet aus PET-Flaschen? Beim Thementag „Nachhaltig und Umweltschutz“ im Boulevard Berlin in Steglitz konnten Centerbesucher an interessanten Workshops teilnehmen. Wir waren vor Ort und informierten über unsere Initiative ALLES IM FLUSS.

Am Freitagnachmittag lud Catherina Pieroth-Manelli (MdA) zum Hauptstraßenfest in Schöneberg ein. Die Besucher konnten sich durch ein buntes Angebot an Ständen und Vorträgen informieren. Highlight der Veranstaltung war die Eröffnung der Kunstinstallation „The Eddies“ von Ali Görmez . Für uns präsentierten Beate und Alexandra unsere Initiative ALLES IM FLUSS und informierten über die Thematik Plastikmüll in Gewässern. Neben vielen Infomaterialen hatten wir auch erstmalig unsere interaktive Berlinkarte dabei. Hier konnten Besucher ihre eigenen Ideen und Antworten zur Frage „Der Müllberg wächst. Was können wir in Berlin tun?“ einbringen. Neben den mehr als 100 Festbesuchern war auch viel Berliner Stadtpolitik am Stand, u.a.:

  • Senatorin und Bürgermeisterin Ramona Pop (Wirtschaft, Energie und Betriebe, Bündnis 90/Die Grünen)
  • Catherina Pieroth-Manelli (MdA, Bündnis 90/Die Grünen)
  • Bezirksstadträtin Christiane Heiß (Leiterin der Abteilung Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt von Tempelhof-Schöneberg, Bündnis 90/Die Grünen)
  • Werner Graf (Landesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen)

Auch Gerd Thomas von Rheinflanke Berlin (Sport gegen Rassismus, Fußball mit Fair produzierten Bällen) klebte seine Idee auf unsere Berlin-Karte. Insgesamt sammelten wir in nur zwei Stunden mehr als 20 Ideen – ein tolles Ergebnis!

Auf dem Europafest konnten wir sogar mehr als das Dreifache an Ideen gegen den wachsenden Müllberg sammeln. Hier stellten diverse Parteien, Vereine und Organisationen ihre Anliegen und Projekte auf dem Steinplatz vor. Höhepunkt der Veranstaltung war ein großes und buntes Bühnenprogramm mit Rednern und Künstlern. An unserem Stand bekamen wir u.a. Besuch von:

  • Senator und Bürgermeister Klaus Lederer (Kultur und Europa, DIE LINKE)
  • Staatssekretärin Beate Stoffers (Bildung, SPD)
  • Dennis Buchner (MdA, SPD)
  • Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann (Charlottenburg-Wilmersdorf, SPD)
  • Bezirksstadtrat Oliver Schruoffenegger (Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Bündnis 90/Die Grünen)

Als bürgerschaftliche Initiative haben wir uns sehr über den Besuch zahlreicher politischer Vertreter gefreut. Dadurch bot sich wieder einmal die Möglichkeit Anliegen und Ideen aus der Bürgerschaft in den politischen Diskurs einfließen zu lassen. 

Wir bedanken uns bei allen Partnern und Besuchern und freuen uns auf viele weitere tolle Events dieses Jahr!!!


Artikel teilen: